Teilen
Der Ferienort Svinklöv liegt idyllische an den Stränden der Jammerbucht. Weitläufige Dünenlandschaften und eine ruhige Umgebung sind ideal, um Entspannung zu finden, und laden zu Outdooraktivitäten ein. Einzigartige Ausflugsziele sorgen zudem für einen abwechslungsreichen Familienurlaub.

Svinklöv – Urlaub zwischen den Dünen am Jammerbucht

Svinklöv ist ein familienfreundlicher Ferienort mit langer Geschichte. Direkt an den Dünen gelegen lockte der Ort bereits Ende des 19. Jahrhunderts zahlreiche Badegäste, die hier nach Ruhe und Entspannung suchten. Auch heute noch überzeugt der Ort durch seine ruhige Umgebung und schaffte es, sich zu modernisieren, ohne seinen besonderen Charme zu verlieren. Die Dünenplantage bei Svinklöv ist eine natürliche Sehenswürdigkeit, die auf den ersten Blick beeindruckt. Entsprechend beliebt sind Dünenwanderungen und Strandspaziergänge bei den Urlaubsgästen.

Um dieses einzigartige Umfeld richtig auskosten zu können, lohnt es sich auf ein Ferienhaus in Svinklöv zu setzen. Durch das familienfreundliche Umfeld fühlen sich hier auch Kinder sofort wohl und lieben es an der Küste auf Schatzsuche zu gehen und Muscheln als Andenken an einen unvergesslichen Familienurlaub zu sammeln.

Wanderfreunde werden vom Höhenzug Svinklovene angetan sein, denn hier findet sich alles vereint, was die herrliche Natur Nordjütlands ausmacht. Auch die Plantagen von Kollerup sind sehr reizvoll und bieten erstklassige Mountainbikestrecken.

Wer es lieber beschaulicher mag, der kann in der Region an der Jammerbucht auch eine entspannte Familienradtour genießen oder sich einfach einen Tag am herrlichen Badestrand von Svinklöv gönnen. Der mit der blauen Flagge ausgezeichnete Strand lädt nicht nur zum Entspannen und Faulenzen ein, sondern auch zum Baden, Spielen und Picknicken. Gerade in den Morgen- und Abendstunden ist ein Spaziergang am Strand von Svinklöv sehr reizvoll und dank der Lichtverhältnisse lohnt es sich, das eine oder andere Foto zu schießen.

Doc Svinklöv ist auch deshalb ein beliebter Urlaubsort, weil kinderfreundliche Attraktionen, wie das Faarup Sommerland, ganz in der Nähe liegen. Der Freizeitpark ist nicht nur der älteste des Landes, sondern wurde auch mehrfach zum schönsten Freizeitpark Skandinaviens gekürt. Die vielfältigen Attraktionen des Parks sorgen für einen erlebnisreichen Tag, der mit Sicherheit allen Familienmitgliedern Spaß macht.

Direkt bei Svinklöv findet sich auch die Tierfarm Hjortdal, die es ermöglicht mit vielen Tieren auf Tuchfühlung zu gehen. Vom Kaninchen bis zum Känguru reicht die tierische Vielfalt, die die Farm bereit hält.

Interessant ist auch ein Besuch im nahe gelegenen Schifffahrtsmuseum Han Herred Havbaade, denn natürlich ist die Region stark mit der Schifffahrt verbunden. Entlang der Küste finden sich neben schönen Stränden auch einige Häfen, sodass es problemlos möglich ist, ein Boot anzumieten und die Jammerbucht vom Wasser aus zu erkunden. Zudem locken in der Region einige Golfplätze.

In den kleinen Orten rund um Svinklöv und im Urlaubsort selbst lässt sich nicht nur der tägliche an Lebensmitteln abdecken, sondern es finden sich auch sehr gute Restaurants. Es lohnt besonders, die dänischen Gerichte zu kosten und sich von der bodenständigen Küche begeistern zu lassen.