Teilen
Kinderfreundliche Badestrände und unberührten Natur sprechen für Skiveren als Reiseziel. Wer hier seinen Familienurlaub verlebt, wird von den Sehenswürdigkeiten begeistert sein. Doch für unvergessliche Erlebnisse sorgen gemeinsame Outdooraktivitäten in der einzigartig schönen Region.

Skiveren – beliebter Urlaubsort in traumhafter Küstenlage

Skiveren ist ein beliebter und dennoch friedvoller Urlaubsort. An der Tannisbucht gelegen präsentiert sich Skiveren als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, denn die Tannisbucht erstreckt sich von der bekannten Stadt Skiveren bis hin nach Hirtshals.

Entlang dieses Küstenstreifens finden sich unvergleichlich schöne und kinderfreundliche Strände, sodass Familien den Strandbesuch unbeschwert genießen können. Die Strände eigenen sich nicht nur zum Baden und Sonnen, sondern auch zum Spielen, Sandburgen bauen und Drachen steigen lassen. Zu den beliebtesten Beschäftigungen von Kindern zählt jedoch die Muschel- und Steinsuche, denn die Strände sind mit dem richtigen Blick eine wahre Schatzkammer. Wassersportler finden vor der Küste auch sehr gute Bedingungen zum Surfen, doch auch Segler und Sportfischer lieben die Region.

Wer seinen Urlaub in Strandnähe verleben möchte, sollte sich für die Anmietung von einem Ferienhaus in Skiveren entscheiden. Kaum ein Ort an der Küste bietet sich so sehr als Rückzugsort an wie Skiveren und doch ist der Ort sehr günstig gelegen, sodass sich viele interessante Orte unproblematisch erreichen lassen.

Ein ganz besonderes Ziel für eine Fahrradtour ist die Dünenplantage Tversted, die über mehrere Routen erreichbar ist. Keine der Touren ist langweilig, denn jede hat ihre Besonderheiten und führt durch die liebenswerte Natur Nordjütlands. Naturliebhaber werden aber auch von Europas größter Wanderdüne begeistert sein. Die Raabjerg Mile liegt nur 18 km von Skiveren entfernt und fasziniert durch ihre große Fläche. Zum Teil erreicht die seit 1900 unter Naturschutz gestellte Düne Höhen von über 40 m.

Ein besonders schönes Ausflugsziel für Familien ist das Adlerreservat bei Bindslev. Hier haben Kinder nicht nur die Möglichkeit die Raubvögel bei eine der Flugvorführungen zu bestaunen, sondern die Tiere können auch aus der Nähe bestaunt werden und es kann bei der Fütterung zugesehen werden. Zudem steht der Falkner gerne für Fragen zur Verfügung.

Kinder die Tiere lieben werden von einem Besuch auf dem Hof Farm Fun sein. Die Bauernhoftiere und Haustiere können gestreichelt werden und dürfen auch gefüttert werden. Zudem bietet der Hof viele Spielmöglichkeiten, sodass sich hier problemlos mehrere Stunde verleben lassen.

Wer seinen Urlaub in Skiveren verbringt, sollte sich auch einen Besuch in Hirtshals nicht entgehen lassen. Hier lockt das größte Aquarium Nordeuropas. Besonderheiten wie die verspielten Robben lassen Kinderaugen leuchten. Besonders schön ist, dass Besucher hier auf Tuchfühlung mit einigen Meeresbewohnern gehen dürfen. Zudem wird hier auf anschauliche Weise Wissen über die Meerestiere und den Lebensraum „Meer“ vermittelt. Rund um Hirtshals finden sich natürlich noch mehrere interessante Ausflugsziele. Sehr empfehlenswert ist ein Besuch des Leuchtturms, aber auch das Bunkermuseum ist hoch interessant.

Fast ein Muss ist natürlich ein Besuch in das 30 Autominuten entfernt liegende Skagen. Die Hafenstadt ist die nördlichste Stadt des Landes und gilt als besonders reizvoll. Bei Skagen treffen Nord- und Ostsee aufeinander und schon allein dies ist sehr reizvoll. Skagen ist zudem auch für einen Stadtbummel sehr interessant.