Teilen
Ein charmanter Urlaubsort für aktive Familien findet sich mit Skallerup in Nordjütland. Die attraktiven Landschaften und die unberührte Natur laden zu Aktivitäten unter freiem Himmel ein. Zugleich präsentiert sich Skallerup als idealer Ausgangspunkt für familienfreundliche Ausflüge.

Skallerup - Urlaub an der traumhaften Nordwestküste Jütlands

Skallerup ist eine familienfreundliche Feriensiedlung, die durch ihre Küstenlage überzeugt. Der Ort liegt direkt am herrliche breiten Sandstrand an der Nordsee und lädt zu erholsamen Stunden am Meer ein. Ob ein Bad in der Nordsee, Wassersportaktivitäten oder ein schöner langer Strandspaziergang, der Sandstrand von Skallerup Klit zählt zu den schönsten Stränden der Region.

Dank der hohen Wasserqualität ist der Nordseestrand auch mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Besonders angenehm ist der Windschutz, den die Dünen bieten. Für Kinder ist es allerdings das Größte am Strand auf Schatzsuche zu gehen. Hier lassen sich nicht nur Muscheln sammeln, sondern auch Bernstein wird hier häufig angespült.

Neben dem Strand ist es allerdings auch die unberührte Natur, die dafür sorgt, dass die Anmietung von einem Ferienhaus in Skallerup bei Familien besonders beliebt ist.

Rund um Skallerup finden sich zahlreiche attraktive Landschaften, die zum Teil unter Naturschutz stehen. Besonders beeindruckend sind die Binnendünen, die zwar zugänglich sind, allerdings nur auf den Wegen durchquert werden dürfen. Wer sich weg von der Küste bewegt, der trifft auf ausgedehnte Heidelandschaften, fruchtbares Ackerland und attraktive Waldgebiete.

Entsprechend interessant sind Wanderungen in der Region oder auch Fahrradtouren. Eine schöne Alternative kann auch ein Ausritt entlang der Küste sein, denn vor Ort können problemlos Pferde geliehen werden. Fans des Golfsports werden die Urlaubsregion ebenso lieben wie Angler, denn in der Umgebung von Skallerup finden sich sowohl schöne Golfplätze als auch gute Angelplätze.

Für Familien mit Kindern ist ein Besuch auf dem in der Nähe von Skallerup gelegenen Tierhof Dyregaarden zu empfehlen. Hier können Kinder die Hoftiere anfassen und dürfen auch die Fütterung übernehmen. Auf dem Hof können Kinder zudem auf Islandpferden reiten oder sich auf dem hofeigenen Spielplatz austoben.

Gut 16 km vom Ferienort Skallerup entfernt findet sich mit dem Familiy Farm Fun Park ein weiterer Hof, der einen Besuch wert ist. Auf diesem kinderfreundlichen Hof können Kinder mit vielen Tieren in direkten Kontakt treten und dürfen die zahmen Tiere streicheln und füttern.

Unbedingt einen Ausflug wert ist der Hafenort Hirtshals. In dem Ort findet sich das größte Salzwasseraquarium Europas. Zudem bietet Hirtshals nette Einkaufsmöglichkeiten und familienfreundliche Restaurants.

Gut 35 km von Skallerup entfernt lockt der bekannte Freizeitpark Faarup Sommerland. Er ist einer der besten Parks im skandinavischen Raum und überzeugt mit seinen vielfältigen Attraktionen.

Wem der Sinn nach einem ruhigeren Ausflugsziel steht, der sollte sich auf den Weg ins Kloster Börglum machen. Die Klosteranlage aus der Zeit um 1180 begeistert die Besucher mit einer großen Gartenanlage und interessanten Ausstellungen in den alt ehrwürdigen Räumen des Klosterbaus. Grundsätzlich gibt es in Nordjütland viele lohnenswerte Ausflugsziele und historische Sehenswürdigkeiten, sodass ein einziger Urlaub nicht ausreicht, denn letztlich sollte auch Zeit für die eine oder andere ruhige Stunde am Strand reserviert bleiben.