Teilen
Der Ferienort Kandestederne zählt zu den angenehmsten Ferienorten Dänemarks. Unweit von Europas größter Wanderdüne gelegen, präsentiert sich der Ort familienfreundlich und angenehm ruhig. Wundervolle Hafenstädte und authentische Fischergemeinden locken hier mit ihren Sehenswürdigkeiten.

Kandestederne - schönes Urlaubsgebiet an der Rabjerg Mile

Kandestederne ist ein Feriengebiet in charmanter und naturschöner Umgebung. Zwischen Skagen und Hirtshals gelegen ist der Ort ideal, um die schönsten Strände der Region zu genießen und die attraktiven Natursehenswürdigkeiten für sich zu entdecken.

Als Ausgangspunkt für Wanderungen und Fahrradtouren ist Kandestederne ideal und ist somit besonders bei aktiven Familien sehr beliebt. Wer Nordjütland und speziell die Region Skagen stressfrei genießen möchte, tut gut daran ein Ferienhaus in Kandestederne als Urlaubsdomizil zu wählen. Die ruhige Atmosphäre des Feriengebiets erleichtert das Entspannen und so kommt man hier sofort in Urlaubsstimmung.

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Region zählt natürlich die Rabjerg Mile, die unweit des Ortes zu finden ist. Europas größte Wanderdüne beeindruckt durch ihre Ausmaße. Je nachdem wie sich die Düne gerade bewegt, werden Höhen von über 40 m erreicht.

Direkt bei Kandestederne lockt ein breiter Sandstrand, der von hohen Dünen umgeben ist. Die Dünen schützen den Strand vor Wind, sodass es sich am Strand auch in der kühlen Jahreszeit aushalten lässt. Doch im Sommer lockt der Strand zum Baden und Sonnen. Wer sportlich unterwegs ist, kann hier Beachvolleyball spielen oder sein Können beim Surfen unter Beweis stellen.

Wer die Küste entlang geht, der kann einiges Entdecken, so finden sich zum Beispiel einige Bunker am Strand, die noch an die Zeit des 2. Weltkriegs erinnern. Wer möchte, kann auch die MTB-Route in der Klitplantage Skagen testen oder auf dem Golfplatz Hvide Klit sein persönliches Können unter Beweis stellen. Vor Ort lassen sich Pferde ausleihen, sodass sich auch ein Ritt auf dem Rücken eines Islandpferds genießen lässt.

Die schönsten Momente sind aber oft die kleinen Momente und so lohnt es sich das eine oder andere Familienpicknick einzuplanen oder sich einfach einmal Zeit zu nehmen und Drachen steigen zu lassen. Doch auch die Muschelsuche am Strand oder ein Spaziergang am Strand beim Sonnenuntergang sind unvergessliche Erlebnisse.

Sehr zu Empfehlens ist natürlich auch ein Besuch in Skagen. Wer die Stadt besucht, sollte unbedingt zur Küste gehen, denn hier findet sich die berühmte versandete Kirche, die langsam aber sicher vom Sand in Beschlag genommen wurde. Heute sieht man noch den Turm aus dem Sand ragen. Skagen selbst ist absolut sehenswert, denn die Fußgängerzone bietet sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Restaurants und Cafès locken und der Hafen gibt der Stadt ein angenehmes maritimes Flair. In und um Skagen haben sich auch viele Künstler angesiedelt, die ihre Waren und Kunstwerke in den Galerien und Kunstboutiquen anbieten.

Wer den Urlaub in Kandestederne mit kleinen Kindern verbringt, sollte die Farm Fun bei Aalbek besuchen. Hier können Kinder Haus- und Nutztiere auf dem Hof besuchen, sie streicheln und füttern. Zudem überzeugt der große Hof mit vielen Spielmöglichkeiten. Ein weiteres Ausflugsziel ist das Adlerreservat bei Tuen. Wer etwas weiter fährt, der kann Europas größtes Meeresaquarium besuchen, denn dieses liegt in Hirtshals.