Teilen
Das Ferienparadies Skaven Strand liegt am idyllischen Ringköbing Fjord, der mit kinderfreundlichen Stränden aufwartet und zugleich Anziehungspunkt für Surfer aus aller Welt ist. Familien können hier die Naturlandschaft Westjütlands erkunden und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Region besuchen.

Skaven Strand - Urlaub an Dänemarks Surf- und Angelnhotspot

Skaven Strand ist ein ruhiger und angenehmer Urlaubsort, der als äußerste familienfreundlich bekannt ist. Seine Lage am Ringköbing Fjord sorgt dafür, dass wundervolle, kinderfreundliche Badestrände direkt am Urlaubsort zu finden sind. Doch auch die herrliche Natur lockt und so lohnen sich nicht nur lange Spaziergänge, sondern auch Wanderungen und Radtouren zählen zu den beliebtesten Outdooraktivitäten bei Familien, die einen Aufenthalt in Skaven Strand genießen.

Für alle, die Westjütland von seiner schönsten Seite kennenlernen möchten, empfiehlt sich ein Ferienhaus in Skaven Strand, denn rund um den Ort sind sehr viele Familienaktivitäten möglich und ein abwechslungsreicher Urlaub ist garantiert. Für die maritime Atmosphäre des Ortes sorgt der schöne Yacht- und Fischereihafen des Ortes. Hier bieten die Fischer bei ihrer Rückkehr von ihrer Tour auch den fangfrischen Fisch direkt zum Kauf an. Entsprechend empfiehlt es sich, auch in den Restaurants des Ortes Fischgerichte zu kosten, die aus der jütländischen Küche nicht wegzudenken sind.

Wer seinen Urlaub in Skaven Strand verlebt sollte sich auch viel Zeit nehmen, um den Strand zu genießen. Das flache Wasser am Fjord ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Entlang des Fjords gibt es mehrere schöne Strandabschnitte, sodass es sich lohnt die Küste zu erkunden. Eine Alternative sind die Strände an der Nordsee, die von Skaven Strand circa 25 km entfernt liegen. Ein Ausflug ist dennoch empfehlenswert, denn die herrlichen weißen Sandstrände beeindrucken mit ihrer Breite und Länge. Zudem sind die Nordseestrände wie der Strand bei Nymindegab mit der blauen Flagge ausgezeichnet und von hohen Dünen umgeben. Besonders empfehlenswert ist es einen Spaziergang durch die Dünenlandschaft einzuplanen.

Wer es gerne sportlich mag, kann am Fjord natürlich Surfen. Besonders der Strand bei Bork Havn ist bei Surfern sehr beliebt. Zudem sind der Fjord, die Wasserläufe und die Seen des Gebiets sehr fischreich, sodass auch Angler perfekte Bedingungen vor finden.

Westjütland und auch die Region um Skaven Strand blicken auf eine lange Geschichte zurück. Dies sorgt dafür, dass hier zahlreiche Museen mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Region befinden. Sehr beliebt ist Bork Havn, denn hier befinden sich nicht nur Wikingerschiffe im sehenswerten Hafen, sondern auch ein beeindruckender Wikingerhof und eine passende Ausstellung werden den Besuchern geboten.

Naturkunst wird den Besuchern im Fahl Kro Museum näher gebracht. Sehr ansprechend für Familien ist auch ein Besuch der Bundsbäk Mölle. Die alte Wassermühle ist eine der wenigen erhaltenen in der Region. Doch nicht nur die Mühle selbst ist sehenswert, denn hier finden sich auch eine alte Schmiede und eine Bäckerei. Ebenso schön ist die Windmühle Skiern, die voll funktionsfähig und betriebsbereit ist. Ein Besuch im eisenzeitlichen Dorf Dejbjerg Jernalder ist beeindruckend und lehrreich.

Wer etwas Stadtleben genießen möchte, sollte sich einen Ausflug in die 30 Autominuten entfernte Stadt Ringköbing gönnen. Die reizvolle Stadt ist besonders malerisch und bietet sehr gute Einkaufsmöglichkeiten.