Teilen
Von der sagenhaft schönen Natur Seelands umgeben ist die dänische Kleinstadt Görlev ein ideales Urlaubsziel für einen entspannten Familienurlaub. Hier lockt nicht nur die Küste mit ihren schönen Stränden, sondern auch der Tissö-See. Die herrliche Landschaft lädt zu vielfältigen Outdooraktivitäten ein.

Görlev – idyllische Kleinstadt in malerischer Umgebung

Der Ort Görlev verzaubert durch seine Lage und seine ruhige Umgebung. Hier kann man vom Alltag abschalten und die herrliche Natur Seelands genießen. Görlev präsentiert sich als familienfreundliches Reiseziel, denn hier haben Kinder Platz zum Toben und Spielen. Das das passende Umfeld das A und O für einen erholsamen Familienurlaub ist, empfiehlt es sich für Familien, die Seeland besuchen möchten, ein Ferienhaus in Görlev zu mieten. Mit einer guten Infrastruktur und dennoch einer reizvollen und ruhigen Umgebung ist der Ort der ideale Ausgangspunkt für unvergessliche Abenteuer in Dänemark.

Görlev liegt nur wenige Kilometer von Dänemarks viertgrößtem See entfernt. Rund um den Tissö kann man zahlreiche Wat- und Wasservögel beobachten, die sich hier tummeln und das Leben in den geschützten Gebieten genießen. Gerade das Areal rund um den See bietet sich für Wanderungen an, denn hier lässt sich Seelands Naturreichtum in vollen Zügen genießen. Besonders schön für Kinder ist die Naturskole bei Rösnäs, denn sie bietet nicht nur perfekte Möglichkeiten zum Grillen und Picknicken, sondern hier finden sich auch Kletter- und Spielmöglichkeiten und ein kleiner Streichelzoo.

Wer seinen Urlaub in Görlev verlebt, der sollte natürlich auch die Strände der Region besuchen. Während die Küste direkt bei Görlev zu Spaziergängen einlädt und auch herrliche Stellen für ein Familienpicknick bietet, empfiehlt sich zum Baden der Strand von Mullerup. Der kinderfreundliche Sandstrand ist etwa 10 km von Görlev entfernt, doch der Ausflug lohnt. Hier fällt der Strand nur sanft ab und sowohl Wasser als auch Strand sind sehr angenehm und familienfreundlich. Nahe des Strandes findet sich auch der Hafen, der maritimes Flair versprüht. Im und um den Hafen lässt sich der Strandbesuch mit einem guten Essen oder einem leckeren Eis perfekt abrunden.

Eine gute Möglichkeit zum Shoppen bietet hingegen ein Besuch der Stadt Kalundborg. In der Fußgängerzone der Stadt lassen sich einige interessante Geschäfte entdecken und von Geschäften mit exklusivem Warenangebot bis hin zu großen Einkaufscentren hat die Stadt einiges zu bieten. Gemütliche Cafés und Restaurants locken mit kulinarischen Köstlichkeiten und so lässt sich hier ein gemütlicher Tag in der Stadt verleben.

Doch bei alle dem sollte man auch die Schönheiten der Stadt im Auge behalten, denn Kalundborg ist geprägt von sehenswerten Fachwerkhäusern. Sehr sehenswert ist unter anderem die romanische Frauenkirche, die mit ihren fünf Türmen sofort ins Auge fällt.

Auch Ausflüge zur Insel Reersö sind von Görlev aus sehr lohnenswert. Hier lockt nicht nur die herrliche Natur, sondern auch wundervolle denkmalgeschützte Höfe finden sich auf diesem Gebiet. Ebenso ist die Halbinsel für ihre Galerien und Kunstwerkstätten bekannt. Wer nach einem erlebnisreichen Tag jedoch ausspannen möchte, der wird in Görlev selbst sein Paradies finden, denn hier lässt sich ungestört Zeit mit der Familie verbringen.