Teilen
Dannemare liegt an der schönen Südküste der Insel Lolland. Das flache Land mit seiner offenen Natur bietet Radfahrern und Wanderern viel Abwechslung. Das Meer ist nie weit weg und so liegt ein Ferienhaus in Dannemare an schönen Sandstränden, die in den Sommermonaten fest in Familienhänden sind.

Wo die Natur nur einen Katzensprung entfernt ist

Bei der Wahl des Ferienziels geht der Blick häufig über Lolland hinweg. Es ist die Insel, die Gäste in Dänemark empfängt und einstimmt auf eine erholsame Zeit. Im Südwesten der Insel liegt Dannemare etwas zurückgezogen am Fehmarnbelt. Die Küste zeigt alle Gesichter, die die Natur vorgesehen hat.

Dannemare Hoje ist ein kleines Ferienhausgebiet, in dem Wanderwege direkt an der Haustür beginnen. Sie führen durch eine Landschaft mit einem reichen Tierleben. Die klare Ostseeluft spült die Lungen und sorgt für tiefe Entspannung. Zwischen Rodby und der Halbinsel Albuen führt ein Radweg über die Insel, der auch in Abschnitten befahren werden kann.

Die Halbinsel Albuen ist ein lohnendes Ausflugsziel für alle Naturliebhaber. Das unbewohnte Gebiet verbirgt seltene Vogel- und Pflanzenarten. Alte Fischerkaten und ein Leuchtturm sind Relikte der ehemals bewohnten Region. Die Aussicht über den Fjord ist wunderschön und mit einem guten Picknickkorb wird der Besuch ein gelungener Tagesausflug.

Einer der besten Strände an Lollands Südküste ist der Hummingen Strand. Gesäumt von Strandhafer und Dünen bietet der feine Sandstrand puren Sommergenuss. Das Wasser ist flach und das Gebiet ist mit einer blauen Flagge ausgezeichnet.

Einen Strand mit Deich befindet sich in Kramnitze. Gute Windbedingungen locken aktive Urlauber auf das Wasser. Ob Windsurfen und den Kite durch die Luft sausen lassen, hier treffen sich Sportbegeisterte. Vom Badesteg ist ein Sprung in die blauen Ostseefluten möglich. In Kramnitze gibt es einen Hafen, in dem noch aktiv Fischerei betrieben wird. Der Fisch wird oft noch direkt vom Kutter verkauft und kommt dann ganz frisch in die Pfannen und Töpfe.

Einen Besuch ist der Ort Nakskov wert. Malerisch in einer wunderschönen Fjordlandschaft gelegen, gibt es hier gute Einkaufsmöglichkeiten. Der betriebsame Hafen zieht Bootsliebhaber in seinen Bann und hier legt ein Postschiff ab, das gern Gäste mit auf die Tour über den Fjord nimmt.

Der gute Boden der Insel hat zu einer soliden Landwirtschaft geführt. Nicht selten fällt der Blick über weite Zuckerrübenfelder. Verarbeitet werden die süßen Knollen in Nakskov, wo sich auch ein Zuckermuseum befindet. Die Entwicklung der Zuckerindustrie und die Herstellungsverfahren unserer süßen Krümel werden hier anschaulich dargestellt.

Vom Ferienhaus ist es nicht weit in den Ort Dannemare. Hier gibt es Lebensmittelgeschäfte, die alles für einen angenehmen Aufenthalt anbieten. Der kleine Einkauf kann entspannt mit dem Rad erledigt werden und so bleibt viel Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Urlaub.