Teilen
Freizeit im Ferienhaus in Arrild bedeutet Urlaub zwischen Wiesen, Wälder, Seen und kleinen Flussläufen. Aktiv sein in der grünen Natur und immer in der Nähe der breiten Nordseestrände. Die Lage im Süden Dänemarks lockt mit kurzen Anreisezeiten und Urlaub von der ersten Minute.

Ruhe und Erholung in stiller Natur und nah am Nordseestrand

Die Fluss- und Seenlandschaft lädt Angler an. Direkt am Arrild See befindet sich ein sehr gut gepflegter Angelteich. Zwar ein privater See, doch Gäste sind eingeladen etwas vom Fischreichtum zu fangen. Angeln entspannt und ist eine gemeinsame Unternehmung für alle, die sich auch ohne viel Worte verstehen.

Zwischen Arrild und dem Spülsaum der Nordsee erstreckt sich flaches Marschland. Ein ideales Gebiet für ausgedehnte Fahrradtouren und lange Spaziergänge. Hier findet der gestresste Kopf Ruhe und wird frei um sich auf seine Familie und die schöne Zeit zusammen zu besinnen. In der grünen Landschaft gibt es viel zu entdecken und immer wieder lohnt eine kleine Pause um sich an den Pflanzen und Tieren zu erfreuen.

Um zu erfahren, wie sich diese einzigartige Landschaft gebildet hat, lohnt sich der Besuch im Hjemstedt Oldtitspark. In Skærbæk, ganz nahe am Wattenmeer, liegt der archäologisch geprägte Park mit vielen Attraktionen für Kinder. Das Leben in der Zeit als das große Eis kam und die Entwicklung danach werden hier zum Anfassen präsentiert. Besucher können sich am Bogenschießen probieren oder sich am alten Handwerk in den vielen Werkstätten versuchen.

Ein Ferienhaus in Arrild ist ein guter Ausgangspunkt, um die vielen Sehenswürdigkeiten der Region zu entdecken. Ganz nah liegt ein kleines, aber sehr kindgerechtes Schwimmbad. In der schönen Wasserlandschaft mit einer aufregenden Rutsche fühlen sich Familien wohl.

Eine der ältesten Städte Dänemarks ist Ribe. Die historische Stadt ist ein guter Tagesausflug. Hier gibt es ein Wikingerzentrum und ein Museum. Wer schon einmal in einem dänischen Museum war, hat hautnah erlebt, wie lebendig hier Geschichte präsentiert wird. Beim Betreten eines Hauses hat man das Gefühl von den Bewohnern begrüßt zu werden und in ihre Töpfe zu schauen. Rezepte für die deftige Küche gibt es im Center dazu. Um die Rezepte im Ferienhaus auszuprobieren, lohnt sich der Besuch des Wochenmarktes in Ribe. Jeden Mittwoch öffnen die Händler ihre Stände und bieten regionale Produkte und viel Frisches an.

Ein Ferienhaus in Arrild bietet alles für die perfekte Familienzeit und lässt viel Raum für spontane Unternehmungen. Die südliche Nordseeküste lockt mit seiner Natur viele Menschen in die Region. Arrild bietet einen ruhigen Raum, um sich am Abend aus demlebhaften Treiben zurückzuziehen.